Weiterbildung mit IHK-Prüfung: Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in
(in Zusammenarbeit mit dem biz - Bildungszentrum des Handels Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart)

Weiterqualifizierung durch eine berufsbegleitende Weiterbildung ist eine richtige Investition in die Zukunft.
Vertieftes und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen, wirtschaftsbezogene- und handlungsspezifische Qualifikation, Verbesserung der Aufstiegschancen, bessere Verdienstmöglichkeiten, können nach der Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt/in erreicht werden. Der Lehrplan beinhaltet u.a.: Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, betriebliches Management, Logistik, Controlling, Marketing, Führung und Zusammenarbeit. Von den Fachkräften, die in nahezu allen Bereichen eines Betriebs zum Einsatz kommen können, wird daher verstärkt unternehmerisches Denken, Kundenorientierung, Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln sowie Methodenkompetenz erwartet.
Die Zugangsvoraussetzungen sind
-eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf
-oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis.
-oder mindestens eine 3-jährige Berufspraxis.
Ziel: Der Lehrgang Wirtschaftsfachwirt/in ist eine praxisbezogene und qualifizierte Weiterbildung. Wirtschaftsfachwirte/innen sind in allen Branchen und Bereichen tätig und nicht auf spezielle Wirtschaftszweige beschränkt. Dabei werden die Besonderheiten von Handel, Industrie und verwaltenden Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise berücksichtigt. Als Wirtschaftsfachwirt/in übernehmen Sie mit vertieftem kaufmännischem Fachwissen, organisatorische und betriebswirtschaftliche Tätigkeiten im Rechnungswesen und Controlling, Marketing und Vertrieb sowie Logistik, Recht und Steuern. Der Wirtschaftsfachwirt qualifiziert für das mittlere Management.

Mit der Qualifizierung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK) wird die allgemeine Hochschulzulassung erworben.

Nähere Informationen bei der vhs (07333/92520-0).

Beginn:Montag, 07. Oktober 2019
Ende:11. November 2020
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:75 Termine
Leitung:
Helmut Wintergerst
Nummer:1H506041
Ort:Laichingen, Mörikestraße 10Anfahrt
Raum:
Laichingen; Anne-Frank-Realschule, Raum 314
Gebühr:
3495,00 €
zuzüglich Prüfungsgebühr; monatliche Ratenzahlung ist möglich, inklusive Lehrmaterial
Bitte mitbringen:
Für diese Qualifikation kann Meisterbafög beantragt werden, weitere Förderungen sind möglich.
Nähere Informationen bei der vhs (07333/92520-0).
    Belegung:
     
    Kurs merkenJetzt anmelden
     
     
    Fragen zu den Außenstellen? Unsere Außenstellenleiterinnen helfen Ihnen dabei!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
    Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

    Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

    Wissen und mehr